Zur Regelung der Temperatur einer gekühlten Vitrine

Es ist notwendig, Lebensmittel und andere verderbliche Produkte unter den richtigen Bedingungen und bei der richtigen Temperatur zu lagern, um jegliche Pannen zu vermeiden. In einem Kühlregal werden die Lebensmittel auf der gewünschten Temperatur gehalten. Dieses Kühlmöbel kann als Profi verschiedene Temperaturen bereitstellen. Wie Sie die Temperatur Ihres Kühlregals hinter der Theke für Ihr Restaurant verwalten.

So starten Sie das Kühlregal

Vitrine réfrigérée

Eine Kühlvitrine benötigt viel Energie zum Anfahren, um ihren Innenraum mit Kälte zu versorgen. Prüfen Sie, ob hinter dem Zähler genügend Leistung vorhanden ist. Wenn ja, schließen Sie Ihr gekühltes Produkt an. Das Kühlaggregat wird aktiviert, um den Kompressor zu starten. Dies ist der Zeitpunkt, an dem die Kühlvitrine beginnt, Energie zu verbrauchen und eine niedrige Temperatur zu erzeugen. Es gibt zwei Arten von Kühlvitrinen, positiv gekühlt und negativ gekühlt. Sie bieten unterschiedliche Temperaturen für die darin befindlichen Produkte. Der positive Kühlschrank kann eine Temperatur von mehr als 0°C bieten. Sie soll das Produkt frisch halten. Sie können Getränke und Lebensmittel lagern, die Temperaturen zwischen 0°C und 10°C benötigen. Es ist eines der Modelle der Kühlzelle, jedoch mit einer reduzierten maximalen Leistung. Daher verbraucht der positive Kühlschrank nicht zu viel Energie. Durch die Bereitstellung negativer Kälte können die Produkte im Inneren des Kühlschranks bei sehr niedrigen Temperaturen gehalten werden. Diese Temperatur kann bei Frost bis auf -18°C sinken. Für eine Metzgerei ist es sehr praktisch, Produkte oder Lebensmittel, die leicht verderben, wie Fleisch, zu lagern. Diese Fähigkeit, eine sehr niedrige Temperatur bereitzustellen, erfordert jedoch mehr Energie. Die Wahl der zu verwendenden Vitrine hängt also von den zu lagernden Produkten ab.

Temperaturmanagement einer Kühlvitrine

Vitrine réfrigérée

Eine gute Lagerung erfordert eine gute Temperatur. Es gibt Kunden, die nach kalten Getränken fragen, bevor sie diese konsumieren. Hier kommt die Kühlvitrine ins Spiel, um diese Temperatur zu gewährleisten. Sie können ihn auch verwenden, um Produkte aufzubewahren, die später gegart werden, wie z. B. Fleisch aus einer Metzgerei, oder um sie in gutem Zustand zu halten, wie z. B. Kuchenreste. Bei Temperaturen unter +10°C ist die Belastung durch Bakterien begrenzt. Deshalb sollten Produkte und Lebensmittel in einem Plus- oder Minus-Kühlschrank gelagert werden. Die Temperatur, die Sie für Ihren Kühlschrank verwenden, hängt von den Lebensmitteln ab, die Sie aufbewahren. Wenn die Vitrine im hinteren Teil der Theke für die Kunden sichtbar ist, müssen Sie sicherstellen, dass die Produkte auf professionelle Weise präsentiert werden. Listen Sie die Produkte auf einer Karte auf und fassen Sie dann diejenigen zusammen, die die gleiche Temperatur benötigen. Idealerweise sollten Sie die gleiche Art von Produkt in die Vitrine stellen, damit Sie die eingestellte Temperatur nicht ändern müssen. Dies hängt jedoch von der Kapazität Ihrer verfügbaren Kühlmodelle zur Aufnahme der Produkte ab. Wenn Sie nur ein Kühlregal haben, hier ein paar Tipps: Sie können zum Beispiel einige Liter Getränke, die Sie den Kunden anbieten, oben auf die Regale stellen. Lebensmittel, die gelagert werden müssen, werden in einen Edelstahlbehälter gelegt und am unteren Ende der Regale platziert. Auf diese Weise können verschiedene Produkte in der gleichen Vitrine bei gleicher Temperatur platziert werden, ohne die Kunden zu stören. Sie passen die Temperatur entsprechend den durchschnittlichen Bedürfnissen der verschiedenen Lebensmittel an.

Die Temperatur in einem Kühlregal ist positiv

Vitrine réfrigérée négative

Wenn Sie wissen, dass die Temperatur in einem Positiv-Kühlschrank über 0 °C liegt, werden Sie keine Lebensmittel einfrieren, die kühl gehalten werden müssen. Wenn das Lebensmittel eine Temperatur zwischen 0 °C und +10 °C benötigt, stellen Sie die mittlere Temperatur auf +5 °C ein; sie kann bei Bedarf angepasst werden. Diese Temperatur kann nach Bedarf eingestellt werden. Diese Temperatur kann an den Außentüren manipuliert werden. Bitte beachten Sie, dass diese Temperatur von Zeit zu Zeit variieren kann, wenn z. B. die Türen längere Zeit geöffnet waren. Sie sollten daher diese Temperaturschwankungen genau im Auge behalten, indem Sie die täglich angezeigten Temperaturen auf einem Temperaturdiagramm notieren.

Die Temperatur in einer Kühltruhe ist negativ

Ich lade Sie ein, meine Seite zu besuchen, um zu erfahren, ob die Temperatur positiv oder negativ ist. In den Kühlmöbeln ist es sehr kalt, sie müssen gut gepflegt werden. Bei Temperaturen unter 0 °C ist die Kapazität und Kühlleistung dieses Schranks am größten. Für die Produkte ist eine schnelle Kühlung vorgesehen. Versetzen Sie sich in die Lage des Kunden. Die Präsentation der Produkte ist sehr wichtig, um einen Verkauf auszulösen. So ist es z. B. bei negativen Kühlmöbeln hinter der Theke sinnvoller, Produkte, die bei sehr niedrigen Temperaturen verkauft werden, wie z. B. Eiscreme, bei guter Beleuchtung zu präsentieren. Für andere Lebensmittel können Sie sie in einem Edelstahlbehälter im hinteren Bereich platzieren, ohne dass sie von den Kunden gesehen werden. Bei einer Temperatur von -18°C sehen Ihre Produkte in Negativ-Kühlvitrinen gut aus. Ich lade Sie ein, unsere Seite zu konsultieren, was Sie über Kühlvitrinen wissen müssen.